Karo

Meine Zughunde

März 2018 zum 13. Mal auf der Hundeausstellung in Offenburg. Dieses Mal wurde Bluna von Jasi geführt.

Auch Penny schafft ihr Wagenziehpremiere mit Mama Halfa ganz prima, leider ist sie in Offenburg läufig

Februar 2018 hatten wir einen tollen Einsatz bei den Baden Classic. Wir durften die Pferdeleckerli überbringen.

Im Dezember 2017sind wir auf der Hundeausstellung, dieses Mal kommen wir als Weihnachtsvorboten.

Im September 2017 klappt es endlich mal wieder mit dem Hopfenfest

Juli 2017 sind wir auf dem Bauernrennen auf der Rennbahn in Iffezheim

April 2017 Ausfahrt mit den Nachbarskindern

Links Halfa und Bluna und rechts Bluna und Lilly im Doppelspänner

2017 im März im neuen Outfit auf der CACIB in Offenburg

2017 Februar, wir holen mal wieder den Schneggenburger zur ersten Ausfahrt raus.

November 2016, dieses Mal sind Bluna mit Wicky im Wagen und Manfred bei der Vorführung dabei und natürlich Kutscher Betty.

Halfa eine Verletzung und konnte nicht dabei sein.

Im Oktober 2016 fand in Kaiserslautern die 1. Zughundeprüfung vom SSV statt. Wir waren natürlich auch dabei.

Im September 2016 hatten wir eine Einladung zum Roßfest nach St. Märgen mit unseren "Pferden des kleinen Mannes"

im Juni bei HSV Altenheim läuft Bluna noch als Fahrschule bei Halfa mit. Aber im September ist sie endlich alt genug, dass wir

im Doppelspänner übers Kürbisfest in Windschläg laufen können. Begleitet werden wir von Penny und Lilly

Bluna und Manfred werden langsam an den Wagen gewöhnt. Das klappt doch schon ganz gut

Im April 2016 laufen wir unsere 2. ZP 2 in Friedrichstal, davor heißt es üben

Im März 2016 zieht Bluna mit Gerda schon den Schlitten in Offenburg

2015 November sind wir wieder in Karlsruhe, Bluna läuft mit Gerda im Geschirr mit, Betty ist als Kutscher dabei und Halfa zieht

unser neues Schmuckstück.

September 2015 sind wir mit dem Wagen beim Bauernmarkt und auf dem Kürbisfest in Windschläg

Juni 2015 hole ich meinen neuen, gebrauchten Wagen im Elsass, Halfas Tochter Bluna darf auch schon Wagenluft schnppern

Im April 2015 sind die Babies alle weg und wir laufen ZP 2 in Friedrichstal

2015 hat Halfa 14 Babies zu versorgen, deshalb wird sie auf der CACIB in Offenburg von Wicky und Betty vertreten.

Es ist unsere 10. Vorführung auf der Hundeausstellung in Offenburg. Die beiden überbrachten Herrn Ziegenrücker ein kleines Präsent.

Im November 2014 sind wir wieder auf der CACIB in Karlsruhe

Auch beim Kreistrachtenfest in Gutach waren wir im September 2014 dabei

Im September 2014 waren wir wieder beim Hopfenfest in Ohlungen

August 2014 wir fahren Simone und ihren Michael im Europapark mit unserer Hochzeitskutsche durchs Colloseum.

2014 geht es im Juli zur CHIO nach Aachen. Hier durften wir im Eröffnungsprogramm mitlaufen.

Ein supertolles Erlebnis, das sogar im WDR life übetragen wurde.

Im April 2014 laufen wir unsere 1. Zughundeprüfung in Friedrichstal.

2014 im März üben wir mit Halfa und Pamy im Doppelspänner. Auch die Vorführung in Offenburg klappt hervorragend.

November zieht Halfa die Kutsche auf der Hundeausstellung in Karlsruhe, mit Betty als Kutscher

September 2013 ist es dann soweit, Halfa darf beim Weinfestumzug in Offenburg zum ersten Mal unseren Wagen ziehen.

2013 beginnen wir langsam mit Reifen und Wagentraining.

Auch beim Hopfenfest in Ohlungen und Kürbisfest in Windschläg war Klein Halfa dabei.

2012 zieht Halfa du Vol des Alouettes bei uns ein gleich gehts mit zum Schwarzwaldtag in den Europapark nach Rust.

Sie hat das wirklich toll gemacht mit all dem Lärm

September 2011 sind wir beim Freiheitsfestumzug in Offenburg dabei.

Es geht auch mal anders, Mein Trio lässt auch mal gerne vom Fraule fahren.

2011 im Juli machen wir eine Vorführung bei HSV in Steinbach, hier zieht Atze mit Aisha den Doppelspänner

2011 wieder sind wir in Offenburg auf der Hundeausstellung zu Gast.

Zur WM wurde mein Wagen schön geschmückt und Wicky's Babys Betty und Billy durften probefahren.

Im September waren wir dann auf dem Kürbisfest. Unser Atze zieht Betty und Wicky.

2010, wie jedes Jahr wieder in Offenburg auf der CACIB

2009 im November waren wir auf der Hundeausstellung in Friedrichshafen ein tolles Wochenende

Im Oktober 2010 waren wir wieder in Bigenthal und dieses Mal startete ich mit Atze und Zara im Doppelspänner,

ein tolles Erlebnis.

Juli 2009 machten wir eine Vorführung beim HSV Wörth

Auch 2009 waren wir wieder in Offenburg zu Gast

Im Oktober 2008 war ein weiteres Highlight. Wir wurden nach Marbach zur Hengstparade eingeladen. Es war ein tolles Erlebnis

bei so vielen Zuschauern im Programm mitwirken zu dürfen.

September 2008 durften wir beim Weinfestumzug in Offenburg mitlaufen, ein tolles Erlebnis.

Auch daheim wird natürlich fleissig geübt. Wicky freut sich, dass sie mitfahren darf.

Auch 2008 waren wir wieder in Offenburg auf der Hundeausstellung. Zara mit Aisha im Doppelspänner und Atze mit dem Osterwagen

November 2007 CACIB in Stuttgart, auch hier machten wir eine Vorführung und hatten viel Spaß

Im Oktober 2007 nahmen wir dann bei unserer ersten Zughundeprüfung in Bigenthal teil.

Im September 2007 machten wir eine Ausfahrt mit den Zughunden in Altenheim

Auch auf dem Bauernmarkt in Windschläg waren wir, dieses Mal durften Aisha und Zara den Wagen ziehen

Im April 2007 waren wir beim Zughundeseminar in Freiburg. Herr Anderegg gab sich viel Muehe mit uns.

Wir bestellten bei ihm unsere Schweizer Geschirre.

März 2007 waren wir wieder auf der Hundeausstellung in Offenburg

Im Juli 2006 hatten wir eine  Vorführung in Steinbach auf dem Hundeplatz

Auch Atze ist nun alt genug und darf mit seiner Mama den Wagen ziehen.

April 2006 wir waren beim Familientag in Kandel eingeladen, die Kinder und wir hatten Spaß

2006, wir ueben fleissig, dass Atze und Wicky im Wagen sitzen bleiben.

Die Beiden waren dann die Attraktion auf der Hundeausstellung in Offenburg.

Im Juli 2005 fuhren wir unser erstes Brautpaar im Vierspänner zur Hochzeit.

Im Dezember konnte Zara ihren Sohn Atze und Wicky im Wagen spazieren fahren.

2005 hatten wir unsere erste Vorführung bei der Hundeausstellung in Offenburg.

Meine Wagen wurden schön geschmückt und von Afra und Cleo im Doppelspaenner und von Zara im Einspänner gezogen

Bei der Jahresabschlußwanderung der Sennenhundfreunde, durften Afra und Zara den Nachwuchs

spazieren fahren.

Von Freunden bekam ich einen weiteren Leiterwagen mit Deichsel. Ich ließ mir eine

Doppelspännerdeichsel in Sulzbach anfertigen. Leider starb mein Rocky bevor ich mit ihm und Zara

eine Ausfahrt machen konnte. Unser erster Auftritt mit den Sennenhundfreunden Ortenau,

beim Sommerfest in Nonnenweier war ein toller Erfolg, Auch auf unseren Spaziergängen nahmen wir die Wagen mit.

Im April 2004 nahmen wir an einem Zughundeseminar in Bigenthal teil. Hier durfte Zara von Wachon ihre ersten Schritte

am Wagen machen

2004 konnten wir dann die erste Ausfahrt mit unserem eigenen Wagen machen, leider hat unsere Bonnie das schon nicht mehr erlebt.

Im März 2003 trafen sich einige sennenhundverrückte Mitglieder des SSV LG BW-Sued. Wir wollten

die alte Tradition des Wagen ziehens mit unseren Hunden wiederbeleben.

Aus diesem Grund fuhren Simone und ich nach Dortmund und schauten uns bei Fam. Pieper an,

wie die Anspannung eines Wagens auszussehen hat und wie man am besten damit anfängt.

Mein Rocky von Wachon durfte zum Ausprobieren mit.

Hier bestellte ich dann auch meine erste Metalldeichsel für meinen Leiterwagen.

Den Leiterwagen habe ich von einem Bauer in Burladingen geschenkt bekommen.

Nun konnte es endlich losgehen

Im November 2003 die ersten Versuche mit einem geliehenen Bollerwagen, aber schon mit eigenem Pulmetgeschirr vom Hussy Shop.

Nun konnte Rocky die kranke Bonnie im Wagen mitnehmen.